Oasen des Lebens

Die Idee den Verein "Oasen des Lebens" zu gründen, kam von mir, Bruno Weihsbrodt. Da man einen Verein nicht alleine Gründen kann, habe ich ihn damals mit Hanna gegründet Die Statuten wurden ebenfalls von mir entworfen und auch die Buchhaltung habe ich Ehrenamtlich gemacht ohne Mitgliedsbeiträge dafür zu verwenden.

 

Aufgrund von Differenzen mit Hanna habe ich ihr nun den Verein überlassen, so kann sie jetzt beweisen wie gut sie den Verein weiterführen kann, denn ich wurde dauernd kritisiert. Deshalb habe ich den neuen Verein "NaturLebens(T)Räume gegründet. Alle bisherigen Mitglieder sollen sich frei entscheiden dürfen welchem Verein sie nun die Treue halten wollen. Im Prinzip macht der neue Verein genau das Gleiche wieder der alte Verein mit dem Unterschied, dass ich die Statuten nochmal genauer überarbeitet habe.